Bild

Suche

Einsam zwischen Menschen,
verloren in einer Welt,
die ihnen fremd ist,
sind sie sich selbst fremd geworden,
haben sich selbst immer mehr verloren.

Sie wollen sie selbst sein,
wahrhaftig und authentisch,
doch sie wissen nicht wie.

Während sie sich immer weiter
im Alltäglichen verstricken,
sehnen sie sich danach,
frei zu sein, frei und ungebunden.

Doch wo finden sie die Antwort,
nach der sie sich sehnen,
die ihr Leid beenden kann
und zu sich selbst finden lässt?

Wo können sie den Frieden finden,
der ihre innere Unruhe stillt
und die Rastlosigkeit beendet?